Medienecho 2022

„Das hervorragend aufgelegte Ensemble schafft es in der Inszenierung von Christoph Krix, die irrwitzige Diskussionsspirale immer weiterzutreiben. […] Gut getimt fliegen die Dialoge hin und her, und der Zuschauer staunt ob immer neuer Verstrickungen. Aber die Stärke des Stücks liegt in der Lebensnähe. Vieles, was man hört, kommt einem bekannt vor – und man hinterfragt automatisch die eigene Haltung. […] „Extrawurst“ punktet mit viel Humor, Tempo, Action und einer feinen Besetzung“
Katrin Filler, Landshuter Zeitung 21. Juni 2022

Zu „Extrawurst“: „Ständig verschieben sich die Positionen, irritieren durch unerwarteten Schlagabtausch. Die Eskalationsstufen steigen bis zum Knock-out. Da helfen keine Entschuldigungen mehr, nur noch der Austritt. Eine erfrischend ironische Inszenierung zum 25-jährigen Jubiläum des Kulturmobils.“
Zu „Die Geschichte vom Un-geheuer“: „Unter der Regie von Mareike Zimmermann gelingt ein ausgelassenes, fröhlich ausgestelltes Kinderstück, das durch die ständigen Versprecher des Erzählers zum Lachen animiert und das Publikum miteinbezieht.“
Michaela Schabel, Passauer Neue Presse 12. Juni 2022
https://www.pnp.de/nachrichten/kultur/Das-Niederbayerische-Kulturmobil-startete-mit-Un-geheuer-und-Extrawurst-in-Deggendorf-4343211.html

Interview Eva Gottschaller (Die Geschichte vom Un-geheuer): https://www.pnp.de/nachrichten/kultur/Zwischen-Buehne-und-Biobaeckerei-Schauspielerin-Eva-Gottschaller-4340832.html


Medienecho 2021

https://www.pnp.de/nachrichten/kultur/Aktuell-wie-nie-Der-kleine-Prinz-im-Kulturmobil-4009450.html

https://schabel-kultur-blog.de/theater/niederbayern-kulturmobil-auf-tour-wandertheater-frueher-und-heute/

Medienecho 2020

Reportage Süddeutsche Zeitung

© Copyright Bezirk Niederbayern | Ein Angebot des Kulturreferats