• Saison2016
  • Saison2016
  • Saison2016
  • Saison2016
  • Saison2016
  • Saison2016
  • Saison2016
  • Saison2016

Erfolg für Kneißl und die Eintagsfliege

KULTURmobil, das fahrende Theater des Bezirks Niederbayern beschließt eine erfolgreiche Sommertournee 2016

Großer Applaus, laute Bravos und viele Vorhänge – auch bei den beiden Schluss-Vorstellungen der diesjährigen KULTURmobil-Tournee am Sonntag in Mallersdorf-Pfaffenberg konnte die Profi-Theatertruppe, die seit Juni in Niederbayern unterwegs war, ihr Publikum noch einmal begeistern. Mit dem historischen Drama „Der Räuber Kneißl“ von Christian Schönfelder und dem Kinderstück über eine Eintagsfliege „Nur ein Tag“ von Martin Baltscheit standen zwei Parabeln über das Leben auf dem Programm.

Dr. Philipp Ortmeier vom Kulturreferat des Bezirks und Intendant dieses in Bayern einzigartigen Erfolgsprojekts regionaler Kulturarbeit ist rundum zufrieden mit „seinem“ KULTURmobil 2016: „Mit unserer Stückauswahl haben wir uns schon etwas getraut. Das sind ja ernste Stoffe, in denen aber auch viel Humor steckt und die sich – verbunden mit origineller Musik – hervorragend für unser Sommertheater geeignet haben. Der Besucheransturm hat uns das bewiesen. Dazu hatten wir wieder ein hervorragendes Ensemble auf und hinter der Bühne, das alle Register der Schauspielkunst und Theaterästhetik gezogen und auch den Tourneestress souverän gemeistert hat. Inzwischen wissen auch viele Gemeinden, was sie an dem fahrenden Theater des Bezirks haben. In Zusammenarbeit mit örtlichen Vereinen beweisen sie dabei immer wieder außerordentliches organisatorisches Engagement, wofür wir uns ganz herzlich bedanken!“

Das KULTURmobil, das fahrende Theater des Bezirks Niederbayern, tourte in diesem Sommer zum 19. Mal über die Dorf- und Marktplätze Niederbayerns. Insgesamt rund 10.000 Besucher an 30 Tour-Orten zwischen Breitenberg und Bodenkirchen ließen sich von Juni bis Anfang September auf hohem Niveau bestens vom KULTURmobil unterhalten.

Ein paar interessante Zahlen zum KULTURmobil:
• 60 Vorstellungen an 30 Orten in 9 Landkreisen von 19. Juni bis 4. September 2016
• 6000 Reisekilometer pro Jahr kreuz und quer durch Niederbayern
• 30 Mitwirkende vor, auf und hinter der Bühne
• 158 verschiedene niederbayerische Gastspielorte in den Jahren 1998 bis 2016